Mittwoch, 16. April 2014

Zewa Wisch & Weg Eayspull

Durch die Seite trnd konnte ich wieder an einem Produkttest teilnehmen. Es handelt sich dabei um das neue Zewa Wisch & Weg Easypull, einen mobilen Papierspender. 



Die Kompakt-Rolle ist viermal länger als eine normale Zewa Standart-Rolle und zudem sehr reißfest und saugstark. Durch Haft-Pad an der Unterseite des Spenders, ist dieser einfach zu befestigen und  mobil im  ganzen Haus.


Mit im Paket beiligenden Aufkleber verziert


Preis:
Papierspender inkl. Kompakt-Rolle: 10,99 €
Kompakt-Rolle Nachfüllpack: 2,49 €




Die Handhabung in der Praxis

Nachdem man die Schutzfolie des Haft-Pads entfernt hat, kann man ihn auf den meisten glatten Oberflächen im Haushalt platzieren. Der Spender steht tatsächlich bombenfest! Zudem kann man das Silikonpad bei Bedarf ganz leicht mit Wasser und auch etwas Spülmittel reinigen und so wiederverwenden. 

Befüllt wird der Spender indem man am oberen Rand den durchsichtigen Knopf gedrückt hält und gleichzeitig das ebenfalls durchsichtige Oberteil gegen den Uhrzeigersinn dreht.
Nachdem man die Rolle in den Spender eingesetzt hat, zieht man den Anfang des Papiers aus dem Kern nach oben. Anschließend setzt man das Oberteil wieder drauf und lässt es einrasten. Den Anfang der Rolle zieht man durch die Öffnung des Oberteils. 


Das einsetzen der Papierrolle ist recht einfach. Einzig negativ in dieser Hinsicht ist, dass sich der Knopf bei mir nicht ganz so leicht drücken ließ. 

Das Entnehmen der benötigten Papiermenge ist auch ganz leicht und geht wirklich super schnell. Man reißt einfach das Papier nach unten über den gezackten Rand ab. 

Was ich allerdings als negativ sehe ist, dass die Tücher schmaler sind als die Herkömmlichen. Somit reiße ich automatisch mehr ab was zur Folge hat, dass die Rolle für mich persönlich nicht viermal so lange hält. Saugstark allerdings ist die Rolle. Und reißfest ebenfalls. Jedenfalls in diesen beiden Punkten steht Easypull dem normalen Zewa-Tüchern in nichts nach. 

Es gibt übrigens auch noch einen Clip. Mit diesem kann man den Spender auch z.B. kopfüber an Schränken, Wänden, etc. befestigen. Ich konnte ihn im Rahmen des Produkttests kostenfrei bestellen und werde darüber berichten, wenn er bei mir eintrifft und ich ihn testen konnte.


Mein Fazit

Der neue Easypull Spender sieht schicker aus als die einfachen, herkömmlichen Zewa-Rollen. Zudem ist er wirklich handlicher. In Sachen Saugfähigkeit und Reißfestigkeit stehen die Tücher den normalen in nichts nach. Allerdings sind die Easypull-Tücher schmaler. Meine Rolle hielt zwar länger als eine normale, aber nicht viermal so lang, obwohl sie ja viermal länger als eine normale Zewa-Rolle ist. Ich kann mir vorstellen, Easypull hin und wieder zu kaufen, aber auf Grund des höheren Preises werde ich nicht komplett auf Zewa Wisch & Weg Easypull umsteigen.


Kommentare:

  1. Den Test bei trnd hätte ich auch gern gemacht. Leider habe ich dort seit mehr als einem Jahr keinen Test bekommen,obwohl ich mir immer, bis zum Wissenstest, sehr viel Arbeit gemacht habe. Deshalb habe ich mich dort abgemeldet. Den Zewa Easypull finde ich gut und praktisch, eine gute Idee von Zewa.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke!
      So geht es mir bei den Kosumgöttinnen. Schon seit über einem Jahr durfte ich nirgendwo mitmachen :-(
      Manchmal soll es einfach nicht sein.

      Löschen
    2. Bei den Konsumgöttinnen mache ich mir die Arbeit aber erst, wenn ich den Test habe, bei trnd muss ich im voraus schon so viel machen und bekomme dafür nichts. Die Konsumgöttinnen haben zwar viele Tests, aber auch viele Bewerberinnen, deshalb versuche es mal bei den Shoptests.
      LG Elke

      Löschen
  2. Wir haben ihn auch, den Preis für 1 Rolle 2,49 € jedoch zu verlangen finde ich allerdings viel zu teuer. Da bekomme ich 4 Rollen Zewa mit Muster für 1,79 € bei dm auch ist dieses viel dicker vom Papier her.
    Das rausziehen klappt nicht immer, denn ich reiße fast immer nur einen fetzen ab. Liebe Grüße Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rausziehen braucht etwas Übung. Bei mir klappt es echt gut damit. Aber ich bevorzuge doch die normalen Rollen. Einfach auch auf Grund des Preises.

      Löschen

Kommentare und Feedback sind mir immer willkommen!